Ortsverband Graz1

Landesverband Steiermark

Ortsverband Graz1

Kontakt:

Obmann Manfred Vorauer,  0676 315 95 49, manfred.vorauer.sen@gmx.at

ZVRNR: 857 849 952

________________________________________________________________________

Hauptmenüpunkte, teilweise mit Untermenüs

Termine, des OV Graz1 Stand 17.01.2024.
03.02.2024 16:06 - 06.01.2025 00:00


Ende der Unterseite Chronik

Der Ortsverbandes Graz 1 und sein Vorstand

Wahl vom 13.03.2020, Kooptierung im Zuge der Monatsversammlung vom 05.08.2020

Ortsverband Graz 1 Vorstand, verstärkt durch den Wahlleiter Dr. Franz Unterasinger. . 
ʘ . Foto wurde von Herrn DI Michael Wedenig erstellt und zur Verfügung gestellt . ʘ .

Funktion
Name
 
 
Obmann
Manfred Vorauer
 
 
Obmann-Stellvertreter   
Richard Payer
 
 
Obfrau (kooptiert)
Funktion ist obsolet - Frau Adelheid Enderle ist zurückgetreten
 
 
Schriftführer
DI Peter Fodor
 
 
Schriftführer-Stellvertreterin   
Elisabeth Agrinz
 
 
Kassier
Gabriele Fodor
 
 
Kassier-Stellvertreter
Heinz Reppnigg
 
 
 
 
 
 
Rechnungsprüferin
Irene Egger
 
 
Rechnungsprüfer
BM DI Michael Wedenig
 
 
_____________________
________________________
 
 
Weiterer Funktionsträger
 
 
 
Fähnrich
Hans Schwinzerl
  
Internetreferent
vakant
  
    
    
Ehrenfunktionen
   
Ehrenprotektor




 
S.D. Karl Prinz von und zu Liechtenstein - emeritiert

S.D. Karl Prinz von und zu Liechtenstein plante mit seiner Gemahlin den  Wohnsitz in das Ausland zu verlegen und hat daher sein Ehrenprotektorat an den Ortsverband Graz 1 im Jänner 2022 zurückgegeben er ist emeritiert.
Der OV Graz 1 bedauert dies zu tiefst.
  
 
Protektor
 
DI Peter Fodor hat mit Schreiben vom 3. November 2022 an den Vorstand die verliehene Funktion "Protektor" zurückgegeben.
derzeit hat der OV Graz1 KEINEN Protektor.
  


Ende der Unterseite Vorstand

 

Mit folgenden Verbänden hat der Ortsverband Graz 1 besonders gute Kontakte

Ortsverband Graz/Kalvarienberg

Seit der Wiederaufnahme der Aktivitäten im OV Graz/Kalvarienberg bestehen intensive Kontakte des OV Graz 1  zum OV Kalvarienberg.
Dies vor allem, weil eine große Anzahl der Mitglieder vom OV Kalvarienberg auch Mitglieder beim OV Graz 1 sind.
Unser Obmann-Stv. Vzlt iR. Richard PAYER ist gleichzeitig Obmann des OV Kalvarienberg.

Wir freuen uns auf die nächste Einladung zu einer Aktivität des OV Kalvarienberg.

 

Bruderverband St. Marein im Lavanttal

Diese enge Verbindung besteht seit dem 5. Juli 1970.

Das wesentlichste Ziel ist die Pflege der Kameradschaft und der guten nachbarschaftlichen Beziehungen
diesseits und jenseits der Pack.

Der Ortsverband Graz I nimmt an diversen Veranstaltungen des Bruderverbandes in Kärnten teil
und umgekehrt: Ball, Jahreshauptversammlung, Sommerfest und Weihnachtsfeier.

Traditionsverband k.u.k. Feldjägerbataillon Nr. 9

Der Traditionsverband k.u.k. FeldjägerBataillon 9 ist im Jahr 2000 gegründet worden.
Einige Mitglieder des OV Graz 1 haben bei der Erstellung des Traditionsverbandes entscheidend mitgewirkt.
Dies waren einerseits Vzlt iR Peter Bärnthaler, der Obmann des OV Graz 1 Manfred Vorauer
und der Protektor des OV Graz 1 Peter Fodor und andererseits die Damen Elisabeth Agrinz, Gabriele Fodor und Edda Tezzele.

Der Traditionsverband hat seinen Sitz in GRAZ und erstreckt seine Tätigkeit einerseits auf den Grossraum GRAZ,
das Bundesland STEIERMARK und andererseits zur Traditionspflege über die Grenzen des Staatsgebietes hinaus, 
wobei das Schwergewicht des ausländischen Einsatzes jene Gebiete bilden, in denen
das k.u.k. FeldjägerBataillon 9 zwischen 1808 und 1918 eingesetzt war.
Dabei wird die österreichische soldatische Tradition und das soldatische Brauchtum gepflegt.

Eine Reihe von Mitgliedern des OV Graz 1 sind auch Mitglieder im Traditionsverband.
Daher gibt es eine enge Zusammenarbeit der beiden Verbände.

 

 

Deloorden-Großpriorat Österreich

Der derzeitige Großmeister des Deloordens Peter Fodor und die Frau Prokuratorin Gabriele Fodor sind auch Mitglieder im OV Graz 1.

Der Obmann des OV Graz1 Manfred Vorauer und seine Gattin Olga sowie einige weitere Mitglieder des OV Graz 1
nehmen seit 2004 an den Hochfesten des Deloordens teil und unterstützen so die Ziele des Deloordens.
Wegen seiner großen Verdienste um den Deloorden ist Manfred Vorauer vor einigen Jahren zum Ehren-Cavaliere di Delo,
zum Ehrenritter des Deloordens ernannt worden.

Den LINK anklicken führt zum Deloorden https://www.deloorden.at


Ende der Unterseite Sponsoren

Der Ortsverband Graz 1, seine Tradition und seine Ziele

Kurzvorstellung des Ortsverbandes

Seit 1872 bestehen Vorgänger des heutigen Ortsverbandes.

In all den Jahren hat sich dieser Verband bemüht die Ideale des österreichischen Kameradschaftsbundes hoch zuhalten. Dies wurde auch von der Öffentlichkeit erkannt und so waren jeweils hohe und höchste Würdenträger des Staates Mitglied im Verband. (Näheres siehe im Hauptmenu "Chronik").

Die grundsätzlichen Ziele sind durch die übergeordneten Ziele des Landesverbandes Steiermark und des Bundesverbandes des österr. Kameradschaftsbundes gegeben.

Traditionsveranstaltungen des Österr. Schwarzen Kreuzes, des österr. Bundesheeres und anderer Traditionsverbände werden möglichst besucht.
Zusätzlich werden im Jahreskreislauf auch eigenen Traditionsversanstaltungen durchgeführt.

Großen Wert wird auf unser monatliches Treffen gelegt, dabei werden die aktuellen Vorhaben besprochen, unsere Geburtstagskinder geehrt und vor allem Kameradschaft erlebt.

 

Unsere internen Abläufe

Die Führung des Ortsverbandes erfolgt derzeit im Normalbetrieb mit Vorstandssitzungen und fallweise Ausschusssitzungen.

Die angeforderten Ausrückungen werden möglichst erfüllt.
Die Information darüber erfolgt zeitnah hier in unserer Homepage.
Einzelne Mitglieder des Verbandes werden per Mail bzw. telefonisch informiert, um eine Ausrückung  zu ermöglichen.

 

Vereinslokal des OV Graz 1

Unser neues Vereinslokal ist unser bewährtes altes Gasthaus. 
Das ehemalige Liebenauerstüberl" nennt sich nun 

 "s´Heimgartl"

Adresse:     Kasernstraße 60, 8010 Graz
Telefon::     +43 316 428037
Homepage:www.sheimgartl.at 

Der Vorstand wünscht allen Verbandsmitgliedern und natürlich auch sich selbst,
dass wir dort wieder und weiterhin schöne Monatsversammlungen und Feiern erleben werden.

 


Ende der Unterseite Der OV Graz1, ...

Alles Gute.

Geburtstag im Februar

Wir gratulieren unseren Kameradinnen und Kameraden

 

 Herrn
RÜCKER Karl
 
 Herrn
PERGLER Peter Paul
 
 Frau
ENDERLE Barbara
 
 Herrn
RÖSSLER Friedrich
 
 Herrn
FUCHSBICHLER Michael
 
 Frau
PAULITSCH Rotraut
 
Herrn
HÄFELE Hermann
 
Frau
HIERZER Maria
 
   

 

Wir wünschen

unseren Kameradinnen und Kameraden

ALLES GUTE.


Ende der Unterseite Wir gratulieren ...

Dieses Thema muss noch eingearbeitet werden.

Vorerst nur der Nachruf für Frau Olga Paulin.

Ende der Unterseite Wir bewahren das Angenken an unsere verstorbenen Mitglieder.

Berichte aus dem Verbandsleben und über Ausrückungen

.

 

OV Graz 1 Tischwimpel - Erzherzog Heinrich 1. Grazer Militär Veteranencorps 1872

ÖKB
LV-Steiermark
OV Graz 1

.

OV Graz 1 Tischwimpel aus der heutigen Zeit



Berichte aus dem Jahr 2024

 


Berichte aus dem Jahr 2023

 



Berichte aus dem Jahr 2022
 

Zum Gedenken an das Gefecht bei Oeversee wurde auch heuer angetreten.
In dieser Zeit der COVID19-Einschränkungen konnte es nur in kleinem Rahmen stattfinden. Die Polizei unterstützte uns bei der Beachtung der aktuellen COVID19-Regeln, es mussten FFP2-Masken getragen werden.

Mitgewirkt haben
eine Abordnung des Deloordens mit dessen Großmeister Oberst aD Peter Fodor, mit dem Fähnrich Franz TRAMMER, den Fahnenbegleiterinnen Gabriele FODOR und Ingrid ZIELINSKI sowie Siegbert POROTSCHNIK, 
eine Abordnung des ÖKB Ortsverbandes Graz 1 mit dem Fähnrich Hans SCHWINZERL und den Fahnenbegleitern Frau  Irene EGGER und dem Obmann Manfred VORAUER,
eine Abordnung des Traditionsverbandes des Feldjägerbataillons Nr. 9, mit dem Fähnrich Fritz RÖSSLER und den Fahnenbegleiterinnen Elisabeth AGRINZ und Edda TEZZELE sowie Franz LAMBAUER und dem Fahrer des FJgBusses Günter PILZ,
sowie eine Abordnung des Traditionsverbandes k.u.k Infanterieregiment Nr. 27 mit Fahne und drei Mann.

Oberst aD Peter-Paul Pergler begrüßte die Anwesenden und führte in das Gedenken ein. 

Oberst aD Peter-Paul PERGLER und Oberst iR Dieter ALLESCH legten gemeinsam einen Kranz nieder.

Danach sprach Oberst iR Dieter ALLESCH einige Worte an die Teilnehmer und Teilnehmerinnen.
Unter diesen waren Oberst Wolfgang WILDBERGER, Oberst Josef SCHAUER und Oberst Peter BOBIK sowie die Herren Vzlt Richard PAYER, Vzlt Othmar RAUCH und Vzlt  Heinz VIEEIDER, zusätzlich ein Vertreter des Traditionsverbandes IR27 und weitere Anwesende.

Abschließend dankte Oberst iR. Peter-Paul PERGLER allen für das gemeinsame Gedenken.

Insgesamt war es eine würdevolle Veranstaltung im Sinne der Traditionspflege.


Quellennachweis:

Das Bild "IMG-20220206-WA0004.jpg" wurde von Frau Elisabeth AGRINZ übermittelt,
Dreizehn weitere wurden von Herrn Günter PILZ zur Verfügung gestellt.

Die Fotos können aufgerufen werden. Bitte anklicken.

 

Im Namen des Vorstands des Ortsverbands Graz 1 danke ich allen Mitwirkenden, aber besonders
den teilnehmenden Mitgliedern des Ortsverbandes Graz 1  für ihr gezeigtes Engagement.

 

Autor: Peter Fodor, Schriftführer und Internetreferent des OV Graz 1 
____________________________________________________________________

 

 

02.02.2022 OV Graz 1 Monatsversammlung Februar um 17.00 Uhr

im GH In´s Pfandl

Unser Obmann Manfred Vorauer hat im Vorfeld mit vielen Mitgliedern des Ortsverbandes telefoniert und diese erinnert, dass die Monatsversammlung trotz gewisser Einschränkungen wegen der COVID19-Epidemie im GH In´s Pfandl durchgeführt wird.
Dementsprechend ist eine große Anzahl an Mitgliedern gekommen. Der Obmann führte souverän wie immer durch die Monatsversammlung.

Es wurden die Vorhaben der nächsten Zeit besprochen.
Natürlich wurden auch alle Geburtstagskinder des Monats Februar gefeiert. Einen herzlichen Dank an die edlen Spender von Rot-bzw. Weißwein.

Wir haben uns mit der Hoffnung verabschiedet, dass die nächste Monatsversammlung wiederum durchführbar ist.

Auf ein baldiges Wiedersehen, bleiben wir gesund.

 

Autor: Peter Fodor, 
Schriftführer und Internetreferent des OV Graz 1
_______________________________________________

 

 

25.01.2022 OV Graz 1 Kassaprüfung und Vorstandssitzung 1-2022

in unserem derzeitigen Verbandslokal GH In´s Pfandl

Kassaprüfung

Die Kassa wurde zum Jahresabschluss - Stichtag: 31.12.2021 geprüft.
Die Herren des Kontrollorgans Fritz Rössler und BM DI Michael Wedenig haben die Kassengebarung eingehend geprüft.

 

Vorstandssitzung 1-2022

Im Anschluss daran fand die Vorstandsssitzung 1-2022 statt.
Dabei wurden eingehend die derzeitigen Möglichkeiten erwogen, eventuelle Ausrückungen und Aktionen festgelegt und besprochen.

 

Absagen und Verschiebungen nach dem Monatstreffen 04.11.2021 und vor dem 25.01.2022

14.11.2021    Sonntag        Spielzeugflohmarkt, Pfarre Münzgraben,       (11.00 bis 13.00 Uhr)
Abgesagt!

20.11.2021    Samstag       Kathreintanz, Albertussaal der Pfarre Münzgraben (ab 19.00 Uhr)
Abgesagt!

03.12.2021    Freitag          ÖKB OV Graz 1 - Adventfeier Gasthaus Hochl,            (17.00 Uhr)
Abgesagt!

06.01.2022    Vorstandssitzung 1-2022
Verschoben!

13.01.2022    Monatsversammlung 1-2022
Verschoben!

.

Autor: Peter Fodor, Internetreferent des OV Graz 1
__________________________________________________


Berichte aus dem Jahr 2021
 

04.11.2021 ÖKB OV Graz 1 - Monatsversammlung im Gasthaus "´s Pfandl"

Mehr als 20 Mitglieder des OV Graz 1 haben daran teilgenommen

Diese Monatsversammlung war die erste im neuen Vereinslokal - Gasthaus "´s Pfandl" in Liebenau.
Die Anreise war mit öffentlichem Verkehrsmittel leicht bewältigbar. Es gab auch Parkplätze.

Obwohl der Raum etwas kleiner ist, war es sehr gemütlich. Das gute Essen, das es im Gasthaus gibt, erfreute sehr.

Es war ein sehr positiver Anfang.

Schließlich verabschiedeten wir uns alle und freuten uns auf die nächste Monatsversammlung im Dezember.

ABER: die COVID-19-Lage machte uns einen Strich durch die Rechnung..

.

Autor: Schriftführerin-Stv. Elisabeth AGRINZ 
und Peter Fodor, Internetreferent des OV Graz 1
_______________________________________________

 

 

29.10.2021 OV Graz 1 - Totengedenken am Grazer Dom

Treffpunkt: Denkmal am Dom, Beginn: 18.00 Uhr

Zu diesem kurzen, besinnlichen Gedenken trafen sich einige Mitglieder des OV Graz 1.

Leider parkte ein Auto unmittelbar vor dem Denkmal und störte damit das Gesamtbild.
Von der Stadt Graz war ein Kranz vorbereitet worden, ein weiteres Gesteck zierte die Tafeln mit den verstorbenen Kameraden.
Zwei ÖKB-Kerzen brannten.

Unser Obmann-Stellvertreter Vzlt iR Richard Payer sprach zum Gedenken besinnliche Worte.

Seitens des OV Graz 1 nahmen folgende Mitglieder teil.

  • Agrinz Elisabeth
  • Egger Irene
  • Enderle Adelheid
  • Fodor Gabriele und Peter
  • Otter Kurt
  • Payer Ella und Richard
  • Rössler Fritz
  • Schwinzerl Hans
  • Simon Helga und Hans
  • Tezzele Edda

Mit einem gemeinsamen "Vater Unser" und einem "Gegrüßet seist Du, Maria" wurde das Gedenken beendet.

 

Autor: Peter Fodor, Schriftführer des OV Graz 1
_______________________________________________

 

 

08.10.2021 OV Graz 1 - Ausflug aufs Klippitzthörl

Viele Mitglieder haben an diesem Ausflug teilgenommen.

Nachdem wir nach dem letzten Lockdown unsere Monatstreffen wieder aufgenommen hatten, wurde der erste Ausflug geplant und dann auch durchgeführt.

Es ging nach Kärnten aufs Klippitzthörl.
Um die Buskosten niedrig zu halten, führten wir die Fahrt gemeinsam mit dem Seniorenbund Graz-Lend durch.

Leider spielte das Wetter nicht mit und so wurde aus dem Gipfelsturm nur ein Blick aus dem Busfenster - hinaus in den Nebel.

Beim Gasthaus Buchbauer besichtigten wir eine Ferienanlage.
Danach gab es ein reichhaltiges Mittagessen.

Der Höhepunkt des Tages war dann ein buntes Nachmittagsprogramm mit den "zwei Hallodries".


Weiters gab es die Möglichkeit Spezialitäten aus der Selchkuchl zu erwerben.

Satt und zufrieden traten wir um 17.00 Uhr die Heimreise an.

 

Der Obmann Manfred VORAUER,
___________________________

 

 

07.10.2021 OV Graz 1 - Mitgliederversammlung 2021

Alle Mitglieder waren dazu herzlichst eingeladen.

Die heurige Mitgliederversammlung wurde im Gasthof Liebenauerhof durchgeführt.

Um 17.00 Uhr begann die Mitgliederversammlung.
Unser Obmann Manfred VORAUER übernahm den Vorsitz und führte souverän durch dieses Treffen.

 

Autor: Hofrat iR Dipl.-Ing. Peter Fodor, Oberst aD
__________________________________________________

 

 

01.09.2021 Österr. Seniorenbund - Fahrt nach Fertörákos - 
Lustige Oper "Ball in Savoy" in Ungarn

Acht Mitglieder des OV Graz 1 haben teilgenommen

Die Busfahrt, der Sektempfang im Felsentheater Fertörákos, das Mittagessen, weiters die Bootsfahrt sowie eine Eintrittskarte Kat. A haben insgesamt € 108,-- gekostet, das war wohlfeil. 

Teilnehmer:
Manfred und Olga Vorauer,
Gabriele und Peter Fodor,
Friedrich und Rosita Rössler,
Edda Tezzele und ein weiteres Vereinsmitglied

Abfahrt war vom MURPARK um             06.30 Uhr

Sektempfang                                           09.30 Uhr beim  Felsentheater

Opernvorstellung                                     10.00 - 13.15 Uhr Lustige Oper "Ball in Savoy",

Fahrt zum Mittagessen

Mittagessen                                              13.45 - 15.15 Uhr

Fahrt nach Mörbisch zum Schifffahrtsunternehmen Drescher

Bootsfahrt auf dem Neusiedlersee           16.15 - 17.15 Uhr

Rückfahrt nach Graz Ankunft                    ca. 20.00 Uhr

                                           (Ausstiegsstelle MURPARK)

Resümee des Interenetrferenten:

Die Busfahrt ist ruhig verlaufen, die Opernvorstellung war stimmlich gut besetzt, das Bühnenbild und die Kostüme waren gut gelungen.

Die Kellner im Gasthaus haben sich redlich bemüht allen möglichst rasch Essen und Trinken zu servieren.

Die einstündige Schiffsfahrt war in Ordnung.

Insgesamt war es eine gelungene Veranstaltung.

 

Autor: Peter Fodor, Schriftführer des OV Graz 1
_______________________________________________

 

 

04.08.2021 FJgB9 Generalversammlung 2021 
im Speisessal-Süd der Gablenzkaserne in Graz

Mehrere Mitglieder des OV Graz 1 haben teilgenommen

Nach mehrmaligen Corona-bedingten Verschiebungen konnte die Generalversammlung 2021 am 4. August durchgeführt werden.
Die vorgeschriebenen COVID-19-Maßnahmen wurden genau eingehalten.

Am Beginn stand ein gemeinsames Mittagessen, Essen und Getränke wurden vom Traditionsverband beglichen.

Die gesamte Generalversammlung war für die Teilnehmer mittels Powerpoint-Präsentation visualisiert worden. Dadurch konnten alle den Überblick bewahren.
Die Generalversammlung hat der stv. Verbandskommandant Franz LAMBAUer bis nur Wahl geleitet.

Es folgte der Einmarsch der beiden Feldjäger-Fahnen zu den Klängen des 9er-Jäger-Marsches. Fähnriche waren Fritz RÖSSLER und Hannes ZELISKA.

Danach begrüßte und eröffnete Franz LAMBAUER die Generalversammlung. Weiters stellte er die Beschlussfähigkeit fest.

Darauf folgte das Totengedenken - insgesamt hat der Traditionsverband in den letzten vier Jahren 21 Verstorbene zu beklagen. Unter den Klängen des "Guten Kameraden" wurde dann gemeinsam unserer Kameraden und Kameradinnen gedacht.

Die Tagesordnung wurde, wie ausgesendet, einstimmig genehmigt.

Auf das Verlesen des Protokolls wurde nach einem Antrag von Frau Ingrid ZIELINSKI einstimmig verzichtet.

Darauf folgten die Berichte des Stv. Kommandanten Franz LAMBAUER und der Frau Kassiererin Edda Tezzele, die die einzelnen Jahresabschlüsse klar und übersichtlich darlegte.
Danach sprach stellvertretend für alle Rechnungsprüfer Fritz RÖSSLER. Er beantragte wegen rechnerischer Richtigkeit der Aufzeichnungen die Entlastung der Frau Kassiererin Edda TEZZELE. Die Entlastung der Frau Kassiererin wurde einstimmig ausgesprochen.
Danach beantragte der Rechnungsprüfer die Entlastung des Verbandskommandos, da die Gelder statutengemäß verwendet worden sind. Die Entlastung des Verbandskommandos wurde einstimmig ausgesprochen.

Es folgte die Beförderung von Hannes ZELISKA zum Hauptmann iT. Danach wurden mehrere Kameraden mit sichtbaren Auszeichnungen geehrt.

Es folgte die Neuwahl. Dazu übernahm Herr HÖLBENREIN kurzzeitig den Vorsitz. Es wurden der Verbandskommandant und der 2. Kommandant in einem per Akklamation gewählt. Dann gab er den Vorsitz an den neuen Verbandskommandanten ab.

Nach einem kurzen Dank durch den gewählten Verbandskommandanten Helmuth KISZILAK folgte die Wahl in einem Block für die restlichen Mitglieder des Verbandskommandos, dann wurden die Rechnngsprüfer gewählt. Schließlich wurden die vom Kommando eingesetzten Funktionsträger der Generalversammlung mitgeteilt.

Anschließend gab der Verbandskommandant Helmuth KISZILAK seine Ziele und Vorhaben bekannt.

Danach folgten Grußworte der Ehrengäste. Schließlich folgte der Punkt Anträge, wobei KEIN Antrag an die Generalversammlung gestellt wurde und schließlich der Punkt Allfälliges.

Nach den Schlussworten des Verbandskommandanten Helmuth KISZILAK wurde die Steirische Landeshymne gesungen und dabei marschierten die Fähnriche mit ihren Fahnen aus.
Damit war die Generalversammlung beendet.

Bis die meisten Verbandsmitglieder den Speisesaal verlassen haben, wurde Militärmusik abgespielt, wie 27-iger-Regimentsmarsch, 47-iger Regimentsmarsch und als Abschluss der Radetzkymarsch.

Unser Verbandsmitglied Gottfried MEKIS hat eine Reihe von Fotos dem FJgB9 zur Verwendung überlassen. Einige sind weiter unten sichtbar. Alle anderen können über den folgenden LINK aufgerufen werden.

Ein ganz besonderer Dank gilt den Vertretern des österreichischen Bundesheeres beim MilKdo Steiermark, die die Generalversammlung unterstützt haben, wo sie nur konnten.
Es waren der Leiter und die Mitarbeiter der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit und der Abteilung Versorgungswesen. Ganz besonderer Dank gilt Herrn Oberst Christian  Lichtenecker und Herrn Oberst Gerhard TRUMMER, den Köchen und dem Getränketeam, aber auch jenem technikkundigen Rekruten der Abt 6-Cyber, der mir beim Aufbau des Notebooks und der notwendigen Verbindungen sehr geholfen hat.


Autor: Oberst aD Peter Fodor,
Kommandierender Offizier und Internetreferent
_____________________________________________

 

 

18.07.2021 Gedenkgottesdienst Admiral Tegetthoff - 
Seeschlacht bei Lissa und Gedenken an Vzlt iR Peter Bärnthaler

in der ehemaligen Garnisonskirche - Barmherzigenkirche in Graz

 

Einige Mitglieder des ÖKB OV Graz 1 haben daran teilgenommen.

Der Seemannschor Admiral Tegetthoff und die Marinekameradschaft Erzherzog Ferdinand Max sowie das Österr. Schwarze Kreuz luden zu diesem Gedenkgottesdienst ein.

Die Kirche war gefüllt, Abordnungen des FJgB9 und des Priv. Unif. Grazer Bürgerkorps waren zumindest mit je einer Fahnenabordnung vertreten. In den Reihen waren auch Vertreter des OV Graz 1 anwesend.


Die Hl. Messe wurde vom Seemannschor musikalisch begleitet.
Der Kommandant-Stv. der Marinekameradschaft Erzherzog Ferdinand Max Herr Helmut Gaisbachgrabner schlug die Glasen mit der Schiffsglocke.

Nach der Hl. Messe erinnerte Oberst aD Peter-Paul Pergler mit sehr persönlichen Worten an das Wirken von Peter Bärnthaler.

Danke für das gelungene Gedenken.
 

Autor: Oberst aD Peter Fodor, 
Kommandierender Offizier und Internetreferent
_______________________________________________

 

 

15.07.2021 Verabschiedung von Frau Gabriele Porotschnik 
in der Pfarrkirche Bad Gams und am Friedhof in Stainz

Einzelne Mitglieder des OV Graz 1 haben teilgenommen

 

Im Traditionsverband k.u.k. Feldjägerbataillon Nr. 9 war Gabriele mindestens 10 Jahre Mitglied.
Beim Ankauf der 2. Feldjägerfahne im Jahr 2015 wurde sie Fahnenmutter und übernahm damals einen ansehnlichen Teil der Kosten.

Wegen ihrer Mitarbeit und ihrer großen Unterstützung des Traditionszuges im Traditionsverband wurde ihr mehrfach gedankt, sie wurde ausgezeichnet.
Bei der Mitgliederversammlung 2012 wurde ihr das Ehrenzeichen des Feldjägerbataillon Nr. 9 in Bronze verliehen.

Wir danken Frau Gabriele für ihre Unterstützungsleistungen und ihre immer wieder gezeigte Kameradschaft. 

LINK zur Parte von Gabriele Porotschnik .

LINK zur Trauerrede für Gabriele Porotschnik

 

Autor: Oberst aD Peter Fodor, 
Kommandierender Offizier und Internetreferent
_____________________________________________

 

 

10.07.2021 ÖKB Begräbnis von Vzlt iR Peter Bärnthaler

Kirche und Friedhof in Wagna bei Leibnitz. Einige Kameraden des ÖKB OV Graz 1 haben teilgenommen.

Peter Bärnthaler als Verbandskommandant des Traditionsverbandes k.u.k. FeldjägerBataillon Nr. 9 - Dieses Foto wurde von Peter Fodor zur Verfügung gestellt.

Peter Bärnthaler verstarb am 15.05.2021 friedlich in Wagna bei Leibnitz.Die feierliche Verabschiedung fand am 10.07.2021 um 09.45 Uhr in  in der Kirche und dem anschließenden Urnenhain in Wagna bei Leibnitz statt.

Eine große Anzahl von Vereinen mit ihren Fahnen und Standarten haben Peter Bärnthaler auf seinem letzten Weg begleitet.

LINK zur Parte von Peter Bärnthaler

LINK zur Einladung zum Begräbnis von Peter Bärnthaler

LINK zum Nachruf für Peter Bärnthaler - Autor: Peter Fodor

LINK zum Dankschreiben für die Anteilnahme

 

Wir danken Peter Bärnthaler für sein Lebenswerk, die letzten zwanzig Jahre hat er ganz dem Traditionsverband FJgB9 und dem ÖKB OV Graz 1 gewidmet.

Autor: Oberst aD Peter Fodor, 
Kommandierender Offizier und Internetreferent
_______________________________________________

 

 

08.07.2021 ÖKB OV Graz 1 - 
Wiederaufnahme der traditionsreichen Monatstreffen

Annähernd dreißig Mitglieder des OV Graz 1 haben daran teilgenommen

Es war Donnerstag, der 08. Juli 2021 - endlich konnten wir wieder unser tradtionelles Monatstreffen abhalten.
Auf die Einhaltung der vorgeschriebenen COVID19-Maßnahmen wurde geachtet.

Es haben an diesem Monatstreffen an die 30 Mitglieder teilgenommen.
Alle wurden vom Vorstand  zu einem Essen eingeladen.

Es war ein hoffnungsvoller Neubeginn nach der langen COVID-19-Zwangspause.

Dabei gab es in kleinem Rahmen eine Diskussion, ob der Beginn des Monatstreffens vorverlegt werden sollte.
Das wurde in der darauffolgenden Vorstandssitzung diskutiert und es wurde einstimmig beschlossen, den Beginn der Monatsversammlungen von 18.00 auf 17.00 Uhr vorzuverlegen.
Im September soll um 18.00 Uhr begonnen werden. Ab Oktober soll der Beginn 17.00 Uhr sein.

Wir hoffen damit den Wünschen unserer treuen Verbandsmitglieder entgegen gekommen zu sein.

Wir freuen uns auf das nächste Monatstreffen
.

Autor: Peter Fodor, Internetreferent des OV Graz 1
__________________________________________________

 

 

04.07.2021 hum. Verein Jugendfreunde - 
Gorettifest 2021 in der Pfarre Münzgraben

hinter dem Rosarium der Münzgrabenkirche, Graz
Mindestens zehn Mitglieder des OV Graz 1 haben teilgenommen

Im Zuge dieser Veranstaltung trafen sich rund zehn Mitglieder ÖKB OV Graz 1 bzw. des Traditionsverbandes FJgB9. Wir alle gehören beiden Verbänden an.
Es war wiederum eine Gelegenheit zur Kameradschaftspflege. Außerdem floss der Reinerlös dieser Veranstaltung humanitären Zwecken zu.

DANKE für die Teilnahme.

Das Wetter war angenehm kühl und die Musik brachte steirische Stücke. Essen und Trinken waren ausgezeichnet, es hat durchwegs alles funktioniert.
Es war eine sehr schöne Veranstaltung.

Autor: Oberst aD Peter Fodor, 
Kommandierender Offizier und Internetreferent _____________________________________________

 

 

12.06.2021 Geburtstagsfeier Franz Lambauer 70, Kurt Otter 80

Buschenschank zur Schilcherstube

Franz Lambauer und Kurt Otter haben geladen und viele sind gekommen, um mit den beiden Geburtstag zu feiern.

Die Buschenschank zur Schilcherstube - R. und F. Müller, war das Ziel.

An diesem Tag gab es herrliches Wetter, beinahe schon zu heiss. Daher "flüchteten" wir von den Plätzen im Freien in die Kühle des Hausinneren.
Wir wurden mit alkoholfreien Getränken, aber auch mit Wein verwöhnt. Natürlich durfte eine Bretteljause nicht fehlen.
Rund um versorgt konnten wir den beiden Jubilanten gratulieren. Mit der musikaliischen Unterstützung durch Waltraud Dietmaier wurde ausgiebig gesungen.

Insgesamt war es ein schönes Fest, bei dem unsere gegenseitige Kameradschaft richtig spürbar war.

DANKE.

An die 50 Fotos können über diesen LINK angesehen werden.

 

Autor: Oberst aD Peter Fodor, 
Kommandierender Offizier und Internetreferent
_____________________________________________

 

 


Berichte aus dem Jahr 2020
 

Ende der Unterseite Berichte über Ausrückungen und ...

 

__________________________________________________________________

Ende der Homepage des Ortsverbandes Graz1
Schriftführer: Dipl.-Ing. Peter Fodor; Oberst aD
+43 676 427 48 49
peter.fodor05@gmail.com